BLOG

Brücken-Center Ansbach

Frühjahrs-Fashiontrends 2018

Avatar of admin admin - 27.02.2018 - Fashion

Von senfgelben Oversize-Shirts, über ultraviolette Off-Shoulder-Blusen bis hin zu samtigem Holographic-Shirts

Wer kennt es nicht? Ein ganzer Kleiderschrank voller Nichts zum Anziehen! Und dann hat man endlich ein Outfit gefunden - aber ist neonpinkfarbene Top überhaupt noch in?

Damit ihr ab sofort top informiert seid, haben wir euch die wichtigsten Trends für dieses Frühjahr zusammengefasst! Die gute Nachricht gleich zu Beginn:

Heuer ist es sogar einfach wie noch nie, denn ihr könnt dieses Jahr (fast) alles tragen!

Was uns besonders freut ist, dass viele Hersteller und Fashionikonen dabei immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Fairtrade legen. Und da das Wort „alles“ dann doch ziemlich weitgefächert ist, wollen wir euch jetzt ein paar Trends vorstellen, mit denen ihr ganz vorne mit dabei seid:

1. OVERSIZE

Wie auch schon im Jahr davor, ist Oversize immer noch extrem beliebt. Egal ob als (leichter) Strick-Pullover, T-Shirt, Jacke oder Hose. Zum Beispiel ist die sogenannte Marlene-Hose (eine Hose mit weiten Beinen) sehr beliebt. Hier wird der Farbe und dem Muster auch keine Grenzen gesetzt, alles nach dem Motto „trag was Dir gefällt“!

 Lässiger Oversized-Look von C&A

2. Schuhe mit BLOCKABSATZ, Sneaker mit BREITER SOHLE und OVERKNEESTIEFEL

Schuhtechnisch gesehen wird der Trend des letzten Jahres noch ein wenig mehr ausgebaut und es gilt: Je breiter und höher, desto besser.

Trendige Sneakers von Schuhaus Dielmann

Was absolut "fashion" ist: Bunte Socken. Wir stehen auf auffällige Kombinationen aus Schuh und Strümpfen. Ganz egal ob Flamingos, Avocados oder grafische Muster unsere Füße zieren - ein bisschen Mut braucht man dafür schon. Dieser Trend wird deinen Mitmenschen aber auf alle Fälle ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern.

 

 Auch für die Herren der Schöpfung: knallige Socken, in uni oder gemustert (TC Buckenmaier)

3. STATEMENTS!

"Not your Babe", "Princess", "No hate", ...

Statement-T-Shirts mit großen Labels, auffälligen Prints oder lustigen Sprüchen finden wir in allen Geschäften. Die Botschaft kann dabei alles beinhalten: Bandlogos, Comicprints, Labels, einzelne Statements oder Sprüche. Von ernst oder witzig bis ironisch - alles ist dabei.

Tobt euch aus, aber vergesst nicht, dabei immer ihr selbst zu bleiben. Die Messages sollten natürlich zu euch passen, sonst kann der Trend schnell in eine falsche Richtung gehen. Und das wollen wir nicht ;)

Statement-Shirt in der Trendfarbe senfgelb von Tally Weijl

Aber auch bei den Accessoires ist dieses Thema groß im Kommen! Sehr trendy sind in dieser Saison XXL-Ketten und vor allem Ohrringe - gerne auch mit angesagten, bunten Quasten.

Damit diese gut zur Geltung kommen, kombiniert man sie am besten mit einem schlichten Outfit & Frisur (z.B. Zopf oder Knoten).

Pauline hat den Trend bereits für euch getestet! Sieht super aus, oder?

 

XXL-Ohrringe mit Quasten wie diese von Bijou Brigitte liegen derzeit stark im Trend

4. OFF-SHOULDER

Sobald die Temperaturen wieder wärmer werden, liegen die romantisch-verspielten Carmen-Blusen und schulterfreien Tops sowie Shirts voll im Trend. Ganz wichtig ist dabei: einen trägerlosen BH nicht vergessen.

Besonders gut, steht der Trend Frauen mit nicht ganz so großer Oberweite. Aber auch alle anderen dürfen mit der richtigen Stylevariante ihre Schultern zeigen.

 

Sexy-elegantes Outfit von TC Buckenmaier mit karierter Off-Shoulder-Bluse.

Stylen lässt sich dieser Trend sexy, feminin aber auch lässig und sportlich. Wie wäre es, wenn ihr zu dem Outfit die gerade angesagten Sneakers kombiniert?

Lässige Kombination mit Jeans und floraler Off-Shoulder-Bluse von Nook (Foto Nook)

5.FLOWER POWER

Ok, Blümchen in allen Variationen ist nicht komplett neu - aber gerade nach dem Winter freuen wir uns über farbenfrohe Kleider & Blusen mit floralem Muster. Wem der All-Over-Print nicht zusagt, der findet in dieser Saison auch modische Jeansjacken oder -hosen mit Blumenstickerei.

Luftige Bluse mit Blumenmuster von s.Oliver

Oder ihr kombiniert ein schlichtes Outfit mit ein paar Hingucker-Accessoires, z.B. eine Shopper-Bag mit floraler Stickerei oder blumig-gemusterte Sneakers.

Pailetten & Flower Power gepaart mit der Lässigkeit eines Chucks - gesehen bei Nook

Dieser XXL-Shopper von Mister & Lady wertet jedes schlichte Outfit auf.

6. PERLEN & PAILLETTEN

Es funkelt, schimmert, glitzert... und zieht uns magisch an! Glänzende Details sind in diesem Frühjahr einfach nicht wegzudenken.

Elegante Perlen findet ihr in dieser Saison nicht nur als klassischen Schmuck, sondern auch als Hingucker auf dünnen Pullis, T-Shirts oder sogar Jeanshosen und verleihen euren Outfits dadurch gleich einen eleganten Touch.

Schal mit Perlen-Applikationen von Nook

Pailletten gibts in allen Farben und zählen zu den Modetrends die auf alle Fälle ins Auge stechen. Nicht nur im Allover-Look sind Pailletten sondern auch in Kombination, beispielsweise mit Jeans, Mesh oder Strickkleidung.

Toller Kontrast: elegante Perlen auf einer Jeans im Used-Look von s.Oliver

Euch sind die schillernden Pailletten auf dem Shirt zu discomäßig, ihr wollt aber nicht darauf verzichten? Auch hier lassen sich mit stylischen Accessoires wie Handtaschen oder Schuhen tolle Akzente setzen.

Wem das alles zu extravagant ist: Mit Karomuster, Streifen oder Fransen  könnt ihr dieses Jahr auch nichts falsch machen.

Die Trend-Farben sind senfgelb, hellgrün, knallrot und ultraviolett - auffallende Farben, die manchmal ein bisschen Mut erfordern. Aber traut euch - es lohnt sich!

Übrigens: nicht nur in der Mode sind knallige Farben dieses Jahr angesagt! Auch beim Make-Up wird der Pinsel dieses Jahr kräftig in den Farbtopf getaucht: ein farbiger Augenaufschlag ist dieses Jahr total in.

Pauline mit ausdrucksstarkem Augen-Make Up von Douglas

Wem das doch zu gewagt ist: auch ein glänzende & glitzerndes Augen Make-Up ist im Frühjahr Trend. Das können wir bei der nächsten Party dann gleich mal ausprobieren, oder?

Schillernde Pigmente für einen glänzenden Augenaufschlag - gesehen bei Drogerie Müller
 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Kategorien:

Wenn Sie auf dieser Seite eingebettete die Google Maps anzeigen lassen möchten, werden möglicherweise personenbezogene Daten durch Google Maps erhoben.
Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.



DV Immobilien GruppeEin Unternehmen der