BLOG

Brücken-Center Ansbach

Ludwig Durchblick präsentiert: real-Umbau 2.0

Avatar of admin admin - 12.10.2018 - Vorgestellt!

Vielleicht kennt ihr Ludwig schon von unserem Facebook-Kanal - er berichtet seit Anfang Juni auf humorvolle Art über den großen Umbau im real-Markt. Hier gibt es all seine Storys nochmal kompakt zum Nachlesen!

Teil 1 - Ich bin's - der Ludwig

Hallo Ansbach,

darf ich vorstellen: Mein Name ist Durchblick: Ludwig Durchblick.
In den nächsten Wochen werde ich mich um den Umbau des real,-Marktes im Brücken-Center kümmern.
Bei mir laufen alle Fäden zusammen. Ich habe den Überblick!
Deshalb berichte ich ab sofort live von der Baustelle und halte Euch auf dem Laufenden!

Bis bald, Euer Ludwig

 

Teil 2 - Die Drogerie-Abteilung zieht um

Puh, geschafft! Die Drogerieabteilung in unserem real,- Markt hat seinen vorübergehenden Standort zwischen der Sport- und Schokoladen-Abteilung erreicht!

Ich habe beim Ein- und Umräumen natürlich auch tatkräftig mitgeholfen. Und auch meine Kolleginnen - da kann schon mal der Nagellack absplittern. Aber ist ja nicht so schlimm, dafür haben wir ja bald eine richtig tolle Beauty-Abteilung. ;-)
So und ich gönn mir jetzt eine kleine schokoladenstarke Stärkung gleich nebenan!

Bis bald, euer Ludwig Durchblick

 

Teil 3 - Der Markt wird aufpoliert

Huch, jetzt wäre ich fast unter die Räder, äh Schleifmaschine gekommen! Die neue Woche fängt ja schon mal gut an...
Zu dieser frühen Stunde bin ich einfach noch nicht zu 100% betriebsbereit...
Unsere Bauleute dagegen schon, denn der real,-Markt wird momentan ordentlich aufpoliert - und das im wahrsten Sinne des Wortes!
Mit Diamantschleifscheiben wird die Patina der letzten 20 Jahre wegpoliert, so dass auch der Boden wieder ordentlich daherkommt.
Auf diesen Schreck brauche ich jetzt erstmal einen Kaffee!

Bis bald, euer Ludwig Durchblick

Teil 4 -Im Obergeschoß tut sich was

Guten Morgen Ansbach,
ich bin gerade auf dem Weg zur Arbeit. Mal schauen, welches Chaos mich heute im real,--Obergeschoss erwartet. Derzeit bauen wir ja die neuen Shop-in-Shop-Konzepte – auf gut fränkisch heißt das: es gibt bald einen Frisör, ein Nagelstudio und einen Handy-Shop direkt im Markt. Wellness-Shopping für Sie und Ihn sozusagen – er kann in der Technik-Abteilung bummeln und sie lässt sich die aktuellen Trendfarben auf die Nägel zaubern.Demnächst nehme ich euch vielleicht auch mal mit hinter die Kulissen!Und noch eine gute Nachricht: die Umbauten im Obergeschoss sollen bis Mitte Juli abgeschlossen sein!Damit das aber auch klappt, muss ich jetzt aber mal an die Arbeit!


Bis bald, euer Ludwig Durchblick

Teil 5 - Schnäppchen-Ludwig

Hallo Ansbach,
hier bin ich wieder – euer Schnäppchen-Ludwig. Durch den Umbau gibt es bei uns im real,-Markt derzeit viele reduzierte Produkte.
Ist ja für meine Mannschaft auch praktisch – dann müssen wir weniger umräumen und schleppen.  Und ihr dürft euch über tolle Schnäppchen freuen. Daher habe ich heute beim Etikettieren geholfen – das Ergebnis seht ihr hier.
Aber keine Sorge, ich bin natürlich ein unverkäufliches Original und bleibe euch weiterhin erhalten!

Bis demnächst, Euer Ludwig Durchblick

Teil 6 - Schwerlasttransport durch den real

Servus Ansbach,
ich bin’s wieder – euer Ludwig! Heute zeige ich euch, wie man mal eben ein 12 m Regal durch den ganzen real,-Markt transportiert! So ein Schwerlasttransporter auf der A6 ist echt ein Witz dagegen. Aber eigentlich ist es gar nicht so schwer wie es aussieht – dank einer tollen Erfindung, die sich Herkules-Rollen nennt. Der Name sagt schon alles. Man nehme also die Herkules-Rollen, 3 unserer Super-Männer und meine geballte Kompetenz – und, schwupps, wird das vollbeladene Regal fahrbar. Dazu wird dieses zunächst an jeder Seite mit einer Stange kurz angehoben und die Herkules-Rollen darunter geschoben.So, ich muss mich jetzt aber wieder um Koordination der Regale kümmern, hier geht es ja schlimmer zu als bei der Ansbacher Rush-Hour


Bis bald,
Euer Ludwig Durchblick


Teil 7 - Manchmal hilft nur Schokolade

Servus Ansbacher,
was ihr heute seht? Mich, verzweifelt im Schoko-Bons-Chaos.
Was ihr gerade nicht seht? Die neuen Shops im ersten Stock.
Manchmal ist so ein Umbau einfach zum Haare raufen. Man tut und tut und trotzdem läuft ständig etwas nicht nach Plan …..hm, so müssen sich wohl auch unsere Nationalspieler gefühlt haben... aber das ist ein anderes Thema.
Eigentlich wollte ich euch heute ja stolz die neuen Shop-in-Shop-Konzepte im real-Obergeschoss präsentieren. Aber das muss ich dann wohl auf nächste Woche verschieben! Wir sind dran – versprochen!
Und bis dahin kümmere ich mich um die Schokobons.


Bis bald, Euer Ludwig Durchblick

 

Teil 8 - Es geht voran - die ersten neuen Shops sind fertig.

Hallo Ansbach,
ich melde mich zurück. Die gute Nachricht gleich zu Beginn: Der Umbau im real,-Obergeschoss geht gut voran. Nicht nur die Wände sind jetzt in dem modernen Farbton „Havanna“-Braun gestrichen. Auch die Nägel unserer Kundinnen erhalten ab sofort im neuen Nagelstudio „City Nails“ einen frischen Anstrich.
Puh, da ist immer ganz schön viel los. Ich hab mich für euch trotzdem mal in die glitzernde Welt der bunten Nagellacke geschlichen. Gleich nebenan fühle ich mich aber mehr zu Hause: im neuen myExtra-Shop mit den aktuellen Smartphone-Modellen. Und bald ist dann auch der dritte Shop fertig. Den zeige ich euch dann demnächst.


Bis bald, euer Ludwig Durchblick

 

 

Teil 9 - Retrofeeling in der Kassenzone

Servus liebe Ansbacher,
hier ist wieder euer Ludwig! Heute gibt’s mal ein bisschen Retro-Romantik. Nein, damit meine ich nicht das Red Bull-Design sondern unsere Kassentische. Ja ja, ich weiß – die haben schon bessere Zeiten erlebt.
Aber daher haben wir uns auch dafür eingesetzt und ihr dürft euch nach dem Umbau auf eine nigelnagelneue Kassenzone mit Selfscanner-Kassen freuen. Kennt ihr bestimmt schon aus den Ikea-Märkten…und ist ziemlich praktisch für alle, die keinen ganzen Einkaufswagen kaufen möchten.

Gerade haben wir mit dem Um- und Neubau der real,-Kassenzone begonnen. Das wird noch eine ganz schön knifflige Aufgabe für mich. Puh, ich hab jetzt Rücken – so ein Kassenband ist halt doch kein Wasserbett…


Also macht’s gut und bis bald!
Euer Ludwig Durchblick

Teil 10 - Money, Money, Money

Obacht liebe Ansbacher,
heute habe ich eine ganz wichtige Mitteilung für euch: Der Bankautomat der VR-Bank Mittelfranken lebt! Zwar an einem neuen Standort (ehemals Kaya Feinkost-Fläche) direkt gegenüber dem alten, aber er ist nach wie vor hier bei real und voll funktionsfähig.
Ich kann euch sagen: alle haben sich ganz stark dafür eingesetzt, dass die Ausfalldauer so kurz wie möglich bleibt und alle Kunden wie gewohnt wieder an ihr „Geld to go“ kommen.
Ein Zuckerschlecken war der Umbau trotzdem nicht. Zuerst haben sich die Kollegen nicht so recht an die Sache ran getraut, aber dann kam der Elektriker und hat kurzen Prozess gemacht. Dennoch so ein Geldautomat ist halt auch kein Leichtgewicht – dagegen war der Umbau der Regale im Obergeschoss ein Klacks.
Mein Chef nennt das „Umbau für Fortgeschrittene“. Aber jetzt kann ich immerhin wieder einen Punkt von meiner endlosen To-Do-Liste streichen.

Macht’s gut und bis bald, euer Ludwig Durchblick



Teil 11 - Lücken-Ludwig

Hallo Ansbach,
ich bin‘s, euer Lücken-Ludwig, äh Ludwig Durchblick natürlich!
So langsam lichtet sich das Chaos im real-Obergeschoss. Alle Regale stehen jetzt an ihrem Platz und sind neu ein- und aufgeräumt. Manchmal muss man einfach Mut zur Lücke haben - Wie ihr bestimmt schon gesehen habt, ist dies in einigen Regalen noch der Fall. Die werden wir aber bald alle auffüllen, so dass ihr euch schon bald auf das volle Sortiment freuen dürft.
In der Zwischenzeit nutze ich die Lücken noch gern für eine kleine Verschnaufpause in dem ganzen Trubel. Aber vielleicht habt ihr auch schon die vielen neuen Produkte und Sortimente entdeckt. Zum Beispiel den Bereich Health & Nutrition mit Superfood, vegetarischen und veganen Produkten und mehr.

Bis bald, euer Ludwig Durchblick

Teil 12 - Ludwig Sprengmeister

Hallo Ansbach!
Achtung, hier ist euer Ludwig Sprengmeister!
Pff, heute ist es ein bisschen staubig. Ich habe gerade den Wanddurchbruch für den Getränkemarkt gesprengt. Dieser wird nämlich zukünftig mit dem  real-Markt verbunden sein – das ist doch echt praktisch, oder? Dann stimmt der Spruch „Einmal hin, alles drin“ auch wirklich.
Hm, leider war die Sprengladung wohl etwas zu viel des Guten…. Wir haben jetzt nämlich nicht nur eine Wand weniger, sondern auch ein Guckloch in die Parkgarage und stellenweise keinen Fliesenboden mehr.
Hab meine Leute gleich mal losgeschickt, die sollen nach neuen Fliesen schauen, damit es hier trotzdem zügig weitergeht.
Ich, pff, muss jetzt erstmal duschen!

Bis bald, euer Ludwig

Teil 13 - Schaumschläger

Servus Ansbacher,
ich bin’s euer Ludwig Durchblick alias Schaumschläger! Ich zeige euch heute ein bisschen was von der neuen Kosmetik-Abteilung! Ihr findet diese ab sofort im real-Obergeschoss geradeaus vor der Rolltreppe beim Nagelstudio! Neben den bekannten Marken gibt es auch viele neue, z.B. Nature Box, die auf natürliche Inhaltsstoffe und vegane Rezepturen setzen.
Vor allem der Bereich Natur- und vegane Kosmetik wurde ausgebaut. Selbstlos wie ich bin, habe ich auch gleich ein paar Produkte für euch getestet. Zuerst ein Schaumbad – nachdem ich jeden Tag so viel hin und her laufe, muss ein bisschen Entspannung her.
Tja, und dann ist mir leider ein kleines Malheur passiert. In dem ganzen Stress habe ich wohl zur falschen Packung gegriffen. Das Ergebnis seht ihr hier. Ganz schön gewöhnungsbedürftig, dieses Blond. Mit dem 2 sexy-Haarspray hab ich aber doch noch eine ganz coole Surfer-Frisur hinbekommen. Findet ihr nicht?
Zum Glück wird hier bald der neue Friseur eröffnen – der wird es hoffentlich schon wieder richten. 

Bis bald Euer Ludwig Durchblick



Teil 14 - Neue Kassenzone

Servus Ansbach,
ich melde mich zurück! Hier war es den Umbau betreffend in den letzten beiden Wochen etwas ruhiger, da unser real-Markt Inventur hatte. Was ihr sicherlich schon gesehen habt: die Kassenzone wurde komplett umgebaut und erneuert! Ich hab natürlich auch den Vergleich Vorher – Nachher für euch festgehalten. Jetzt fehlen in diesem Bereich nur noch ein paar Kleinigkeiten und  die Selbstbedienungskassen. Außerdem hab ich für euch einen Blick in den integrierten Zigaretten-Automaten geworfen. Zum Glück bin ich so kompakt – da konnte ich auch eine Fahrt mit dem Förderband unternehmen. Puh, ich kann euch sagen: war wie auf ner Achterbahn! 
Zur Erholung hab ich das Kassenband natürlich auch gleich für euch getestet. Liegt sich viel besser ;-)
Und schaut mal, was ich noch gefunden habe – also Pink ist ja nicht so mein Ding, aber ich hab mir sagen lassen, dass der Flamingo das neue Einhorn ist.
Macht’s gut und bis bald, euer Ludwig Durchblick


Teil 15 - Ludwig hoch hinaus!
Hallo Ansbach,
natürlich war ich während der Inventurpause nicht gänzlich untätig. Es ging sogar ziemlich hoch hinaus für mich! Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, hat real, unabhängig von unserem Ansbacher Umbau, sein Logo modernisiert – Blau ist jetzt das neue Rot!
Und daher wird nun auch die Leuchtreklame an den Außenfassaden erneuert. Todesmutig wie ich bin, habe ich mich mit der Hebebühne an den Ort des Geschehens in xx Meter Höhe bringen lassen. Sorry, liebe Ansbacher, dafür mussten wir auch zeitweise die Parkgaragen-Einfahrten sperren – dafür habe ich euch aber auch von ganz oben gewunken! ;-) Hat mich nur leider keiner gesehen…
Auch die Innenfassade im Obergeschoss wurde mit  hübschen Schriftzügen verschönert.  Hat aber nicht nur optisch Vorzüge sondern soll euch auch bei der Orientierung, wo ist welches Sortiment, unterstützen. Macht sich doch gut mit der havanna-braunen Wand, oder?
Nach so viel luftiger Höhe brauche ich jetzt erstmal wieder festen Boden unter den Füßen!
Bis bald
euer Ludwig Durchblick

Teil 16 - Behind the Flaschenautomat

Hallo Ansbacher,
heute gibt es von mir mal wieder einen Blick hinter die Kulissen!
Wisst ihr, wie es in einem Leergutautomaten und der Flaschensortieranlage ausschaut? Ich zeig es euch!
Wie man sieht, habe ich auch beim Sortieren geholfen und bin nicht nur beim Förderband mitgefahren.
Auch dieser Teil des real-Marktes wird in den kommenden Wochen umgebaut….
Übrigens: Der Zugang zum Getränkemarkt ist ab sofort über den real-Eingang möglich. Die Leergutannahme bleibt aber wie gewohnt bei der Kassenzone.
Und noch eine gute Nachricht: diese Woche kommen endlich die neuen Selbstbedienungskassen. Die zeige ich euch natürlich auch, sobald sie da sind!
Das Video dazu gibt es hier.
Viele Grüße,
euer Ludwig Durchblick

Teil 17 - Fränkische Seenplatte

Hallo Ansbach,
ich bin’s! Ein Sommerurlaub war bei mir dieses Jahr zeitlich einfach nicht drin. Einer muss hier ja schließlich den Überblick behalten. Aber bei den Temperaturen ist so ein Kurzurlaub an der fränkischen Seenplatte schon erfrischend!
Ist ja zum Glück nur einen Katzensprung entfernt – da kann man auch mal schnell in der Mittagspause ins kühle Nass springen. Und ich muss es noch nutzen – im Zuge des real-Umbaus werden jetzt bald alle Kühlmöbel ausgetauscht und durch moderne, umweltfreundliche Geräte ersetzt.
Ade, fränkische Seenplatte!
Allen No.stalgie-Freunden kann ich nur raten: wer nochmal seine Zehen ins kühle Nass stecken möchte, sollte sich beeilen.
So ich paddel jetzt noch eine Runde um die Käse-Insel.
Bis bald,
euer Ludwig Durchblick

Teil 18 - Barista gesucht!

Hallo Ansbacher,
heute brauche ich eure Unterstützung!
Für unser neues Konzept suchen wir noch Verstärkung für unser real,- Team!
Zum Beispiel einen Barista (m/w) für unsere Kaffee-Bar!
Wenn ihr also jemanden kennt, für den Kaffee nicht nur ein Rettungsanker am Morgen sondern eine Leidenschaft ist, dann meldet euch bei mir!
Hier gibt's noch mehr Infos zu den Stellenanzeigen:
https://www.bc-ansbach.de/service/stellenanzeigen.html
Bis bald,
und viele Grüße
euer Ludwig Durchblick

Teil 19 - Ravioli-Koch

Servus Ansbacher,
kennt ihr jemanden, der jemanden kennt, der richtig kochen kann?
Ich bin am Herd ja echt ne Null - Ravioli aufwärmen klappt gerade so!
Deswegen brauche ich eure Unterstützung, damit wir gute Leute für unser neues real-Gastro-Konzept finden!
Hier geht's zur Stellenanzeige: www.bc-ansbach.de
<wbr />service/<wbr />stellenanzeigen.html
Danke für eure Unterstützung!
So jetzt sind meine Nudeln heiß!
Bis bald,
euer Ludwig Durchblick

Teil 20 - Goldjunge

Hallo Ansbach,
hier ist Ludwig, euer Goldjunge!
Der Herbst bringt auch gute Nachrichten: es gibt wieder Ferrero Rocher im real-Sortiment! Da wird so ein Umbau doch gleich ein bisschen erträglicher!

Hier noch ein paar FunFacts für euch:
Ich sitze auf einem Berg mit 26.432 leckeren Goldkugeln und auf 1.929.600 kcal! Da bekommt Hüftgold eine ganz neue Bedeutung!
Hab mir natürlich nur ein oder zwei Schokokugeln gegönnt - ihr sollt selbstverständlich auch noch was davon haben!

Bis bald,
euer Ludwig, Durchblick

 

 

 

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Kategorien:

DV Immobilien GruppeEin Unternehmen der